News Details

La Vie en Rose – Lust auf neue Taschen

Finden Sie nicht auch? Es ist längst mal wieder an der Zeit für eine neue Tasche!


Wie wäre es denn mit einer trendigen Tote Bag? Helle, pudrige Farben läuten den Frühling ein. Damit lassen sich die neuen Taschen ganz wunderbar zu vielen Outfits kombinieren.

Schwarz war gestern. Heiße Schokolade zum Aufwärmen? Schön und gut. Aber richtig warm ums Herz wird es uns beim Anblick der neuen Taschen in wunderschönen, pudrigen Farbtönen. Creme, zartes Rosé und Nudetöne heizen tristen Winter-Looks so richtig ein und treiben die Fashion-Grade in die Höhe. Wir sagen nur so viel: La vie en Rose wird hier gerade neu und sehr, sehr trendy interpretiert.

Welche Taschen hätten Sie denn gern? Besonders stylish und sehr elegant sind Tote Bags, also Taschen in mittleren Formaten, die wir an kurzen Henkeln über den Arm tragen. Wichtig: die kastig geformten Taschen müssen groß genug sein, damit alle wichtigen Sachen hineinpassen.

Beim Kauf der neuen Tasche also auf jeden Fall beachten: die Tasche ist erst dann praktisch, wenn man in ihr nicht lange herumkramen muss. Viele, kleinere Innenfächer für Smartphone, Geldbörse, Stifte, Beauty Utensilien und Co. sorgen dafür, dass alles sofort griffbereit ist. Und in der Regel haben die Tote Bags auch noch einen langen Riemen, so dass wir die Tasche bei Bedarf bequem über die Schulter tragen können.

Haben wir Ihre Lust auf eine neue Tasche geweckt? Worauf warten Sie noch? Starten Sie das neue Jahr mit Stil und Klasse! Die neuen Tote Bags sind ein echtes Must-have. Sie eignen sich übrigens genauso perfekt fürs Büro wie für den Shopping Trip mit der besten Freundin.